Öffnungszeiten
Wir sind für Sie da von Montag bis Freitag
von 08:30- 12:30 und von 13:30- 18:00 Uhr
Samstag von 8:30-13:30 Uhr
April und Mai Samstag von 8:30-15:30
Telefon: 07121/994210
Sie sind hier:  Garteninsel > Pflanze des Jahres 2019 > Staude des Jahres

Unsere nächsten Termine

Adventsausstellung

23.11.2019 von 18 bis 21 Uhr
24.11.2019 von 10 bis 16 Uhr

Staude des Jahres 2019

Taglilie

Disteln – ganze Gruppe der Disteln – z.B. Cardus, Carlin, Carthamus u.a.

Distel ist in der Botanik kein eindeutiger Name, sondern ein Namensbestandteil bei verschiedenen Arten und Gattungen der Carnoideae.

 

Alle edlen Disteln blühen im Hochsommer und bilden attraktive Fruchtstände. Daher sollte der Rückschnitt erst im Frühjahr erfolgen. Der Distelfink und andere Vögel sowie Insekten und Kleinsäuger lieben die nahrhaften Samen. Bienen und Schmetterlinge den Nektar und Pollen.

 

Viele Distelarten besitzen wertvolle Inhaltsstoffe. Die Mariendistel (Silybum marianum) wird bis heute als Arzneipflanze angebaut. Aus den Blüten der Färberdistel (Carthamus tinctorius) wurden jahrhundertelang rote und gelbe Farbstoffe gewonnen. Heute sind besonders ihre Samen zur Gewinnung von Distelöl gefragt.

 

 

Was mögen Edeldistel:

  • volle Sonne und einen durchlässigen, trockenen bis frischen Boden – tolerant gegen sommerliche Hitze und längere Trockenphasen
  • Feuchtigkeit im Frühjahr
  • Pflanzzeit: Ende März – Mitte April und Anfang September – Mitte Oktober

 

 

 

In Gärten finden sich seit jeher diverse Distelarten, vor allem aufgrund ihrer Optik und sie lassen sich effektvoll mit Ziergräser kombinieren. Hohe Distelarten sind hervorragende Strukturbildner, die sowohl in Einzelstellung als auch in Gruppen großartig wirken. Auch zu blühenden Stauden z.B. Sonnenhut, Schafgarbe, verschiedene Wolfsmilcharten, Fingerhut oder Fackellilie lassen sie sich vielseitig kombinieren. Die deutlich niedrigeren Gold-und Silberdistel fühlen sich vor allem in Stein -und Naturgärten wohl.

Hortense Pflanzenvertriebs GmbH | Roßwagstr. 56 | 72793 Pfullingen | Tel. 07121/99421-0 | Fax 07121/99421-21 | E-Mail: Hortense-Pflanzen@t-online.de